Englischer
Begriff
  • Organizational Development
  • Organization Development

Organisationsentwicklung

Die Deutsche Gesellschaft für Organisationsentwicklung e.V. (www.goe.org) definiert Organisationsentwicklung als einen "längerfristig angelegten, nachhaltigen Entwicklungs- und Veränderungsprozess von Organisationen und der in ihr tätigen Menschen. Die Wirkung dieses Prozesses beruht auf dem gemeinsamen Lernen aller beteiligten Personen durch direkte Mitwirkung bei der Bearbeitung und Lösung betrieblicher und unternehmerischer Probleme."

Anzeige

Nach Wendell L. French und Cecil H. Bell ist Organisationsentwicklung "eine langfristige Bemühung, die Problemlösungs- und Erneuerungsprozesse in einer Organisation zu verbessern, vor allem durch eine wirksamere und auf Zusammenarbeit gegründete Steuerung der Organisationskultur – unter besonderer Berücksichtigung der Kultur formaler Arbeitsteams – durch die Hilfe eines OE-Beraters oder Katalysators und durch Anwendung der Theorie und Technologie der angewandten Sozialwissenschaften unter Einbeziehung von Aktionsforschung." (French, W. L., Bell, C.H.: Organisationsentwicklung. Stuttgart 1994 IV).

Aus beiden Definitionen werden als Charakteristika der Organisationsentwicklung deutlich:

  • Die starke Prozessorientierung
  • Die partizipative Beteiligung aller Hierarchieebenen
  • Das gleichzeitige Verändern von Organisationsstrukturen (Aufbau- und Ablauforganisation) und Lernen der betroffenen Mitarbeiter
  • Die Ergebnisorientierung
Organisationsentwicklung wird daher in der Regel in Form von Projekten vorangetrieben. Umgekehrt bewirkt jedes Projekt in gewissem Umfang eine Organisationsentwicklung, da es definitionsgemäß etwas Neues schafft.

Organisationsentwicklung ist ein sehr weit gefasster Begriff, dessen inhaltiche Bedeutung auf vier Quellen zurückgeführt wird:

  • Laboratoriumsmethode nach Kurt Lewin, Kenneth Bennet, Leland Bredford und Ronald Lippitt (1946)
  • Survey-Feedback nach Kurt Lewin (1945)
  • Theorie der soziotechnischen Systeme (Tavistock Institute, 1946 www.tavinstitute.org )
  • Aktionsforschung (Kurt Lewin 1946)
Die aus diesen Ursprüngen entstehenden Methoden und Beratungsansätze wurden laufend erweitert und ergänzt, z.B. durch das sog. Business Process Reengineering. Eine in gewissem Umfang integrative Erklärung für diese verwirrende Vielfalt liefert das 7-S-Modell, das die sog. "harten" und "weichen" Faktoren der Unternehmensorganisation benennt und damit einen systematischen Ansatz in die systemischen Beratungsansätze bringt.

Eine aktuelle Ausprägung findet die Organisationsentwicklung in den Methoden der Großgruppenmoderation: Real Time Strategic Change Conference, Open Space Technology und Zukunftskonferenz.

Umfangreiche Informationen über OE finden sich auf der Hompage des Organization Development Network: www.odnetwork.org.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Wer nur vereinzelte Projekte durchführt, benötigt dafür kein unternehmensweites, einheitliches Projektmanagement. Unternehmen aber, die zahlreiche Projekte durchführen, müssen eine hohe Effizienz und Erfolgswahrscheinlichkeit ihrer Projektarbeit gewährleisten. Dies erreichen sie, indem sie systematisches Projektmanagement einführen, d.h. ein für....

Spotlight (126 Seiten) 18,99 € (0,00 € im Abo)

Veränderungsprojekte sind anspruchsvoll zu managen, da ihr Erfolg nicht nur von einem professionellen Projektmanagement sondern auch wesentlich von der Bereitschaft der Stakeholder zum organisatorischen Wandel abhängt. In diesem Spotlight erfahren Sie zum einen, wie Sie Veränderungsprojekte professionell planen, durchführen und abschließen. Zum....

Spotlight (135 Seiten) 21,99 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2016von Dr. Adrian Etter
5 Bewertungen
4
1 Kommentar
Soft Skills spielen für die Leistungsfähigkeit komplexer Organisationen eine entscheidende Rolle. Allerdings können sie nicht von oben "verordnet"...
Meinung, Ausgabe 7/2016von Stephanie Borgert
3 Bewertungen
4.333335
1 Kommentar
Die Kultur eines Unternehmens oder eines Projekts managen zu wollen ist Humbug, meint Stephanie Borgert. Die meisten dieser Beratungsansätze seien...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2015von Prof. Dr. Markus H. Dahm
4 Bewertungen
4
3 Kommentare
Lean Management, Six Sigma und Lean Sigma sind beileibe nicht mit Entlassungen und Kostenreduzierungen gleichzusetzen! Ganz im Gegenteil – Programme...
Best Practice, Ausgabe 10/2015von Oliver Fischer
6 Bewertungen
5
0 Kommentare
Es gibt keine Blaupause für die Einführung agiler Software-Entwicklung! Wer von den Vorteilen agiler Vorgehensweisen profitieren will, muss auch zu...
Best Practice, Ausgabe 7/2015von Andrea Maier
2 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Während bei der Agilen Transition der Fokus häufig auf den Teams, den Methoden und den Prozessen liegt, geraten die neuen Kompetenz- und...
Best Practice, Ausgabe 6/2015von Andrea Maier
5 Bewertungen
4.2
0 Kommentare
Während sich Mitarbeiter und Teams über neu hinzugewonnene Verantwortungen freuen, bedeutet der Agile Wandel für viele Führungskräfte, dass ihre...
Methode, Ausgabe 4/2015von Torsten G. Scheller
10 Bewertungen
2.9
5 Kommentare
Wird in Ihrem Unternehmen zu viel Zeit in Meetings verbummelt? Oder sind manche Prozesse viel zu kompliziert? Dann probieren Sie doch einmal "Culture...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2014von Dr. Adrian Etter
5 Bewertungen
4.8
5 Kommentare
Reorganisationen verunsichern Betroffene und rufen Widerstände hervor. Einen ungewöhnlichen Weg, um diese mit Witz und Humor aufzulösen und dadurch...
Meinung, Ausgabe 19/2014von Oliver Knittel
6 Bewertungen
4.833335
5 Kommentare
Scrum ist derzeit in aller Munde – was aufgrund der zahlreichen Erfolgsgeschichten nicht weiter verwunderlich ist. Mittlerweile möchten viele...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2014von Cornelia Wüst
12 Bewertungen
3
1 Kommentar
Nicht nur der einzelne Mitarbeiter, sondern auch das Unternehmen als Ganzes muss mit Rückschlägen und kritischen Wettbewerbsfaktoren umgehen können....
Methode, Ausgabe 13/2014von Marc Löffler
2 Bewertungen
3.5
0 Kommentare
Im ersten Teil dieses Beitrags stellte Marc Löffler die sechs Phasen einer Retrospektive vor und zeigte, wie sich mit diesem Vorgehen auch ein...
Methode, Ausgabe 12/2014von Marc Löffler
1 Bewertung
3
0 Kommentare
In vielen Veränderungsprojekten werden zu Beginn Maßnahmen beschlossen, die sich im Nachhinein als ungünstig erweisen. Um dem vorzubeugen, plädiert...
Methode, Ausgabe 17/2013von Dr. Tomas Bohinc
2 Bewertungen
5
0 Kommentare
Nachdem er im ersten Teil seiner Artikelserie die Rahmenbedingungen, Erfolgsfaktoren, Ziele und Prinzipien einer Real-Time-Strategic-Change-Konferenz...
Fachbeitrag, Ausgabe 17/2013von Dr. Adrian Etter
Bewertungen
0
0 Kommentare
Geschäftsprozesse zu optimieren, während gleichzeitig der Betrieb auf vollen Touren läuft, ist eine herausfordernde Aufgabe. Umso beeindruckender...
Methode, Ausgabe 16/2013von Dr. Tomas Bohinc
5 Bewertungen
4.6
3 Kommentare
Sie haben Arbeitsprozesse in Ihrem Großunternehmen grundlegend neu konzipiert oder wollen ein Kick-off für ein großes Change-Projekt durchführen?...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2013von Dr. Dieter Massa
27 Bewertungen
4.77778
2 Kommentare
Anstatt gezielt Geschäftsprozesse zu optimieren oder Organisationsentwicklungen durchzuführen, entscheiden sich Unternehmensführungen oft dafür, eine...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2012von Johannes Ritter
3 Bewertungen
2.666665
0 Kommentare
Die Einführung Agilen Projektmanagements ist mit erheblichen Kosten verbunden, z.B. für Trainings der Mitarbeiter oder für eine Neuorganisation der...
Methode, Ausgabe 5/2012von Prof. Dr. Andreas Daum
1 Bewertung
4
0 Kommentare
Die Open Space Technology (OST) ist eine Moderationsmethode für Großgruppen, welche bei Organisationsentwicklungsprojekten (OE-Projekten) zur...
Methode, Ausgabe 5/2012von Prof. Dr. Andreas Daum
5 Bewertungen
2.8
0 Kommentare
Die "Open Space Technology", eine Moderationsmethode für Großgruppen, gibt den Teilnehmern während einer Veranstaltung den Freiraum, in Kleingruppen...
Fachbeitrag, Ausgabe 4/2012von Verena Korn
2 Bewertungen
5
0 Kommentare
Müssen neue Züge angeschafft oder Schienenstrecken modernisiert werden, sind die Investitionen dafür sehr hoch. Fehler bei der Durchführung solcher...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2011von Thomas Lieder
2 Bewertungen
4
0 Kommentare
Die Einführung der agilen Methode Scrum kann in einem Unternehmen auf zwei verschiedene Arten geschehen: Bei der Einführung "von oben" ist das...
Fachbeitrag, Ausgabe 5/2011von Prof. Dr. Michael Reiß
3 Bewertungen
4
0 Kommentare
Schnell, kostengünstig und wirkungsvoll – so sollen Projekte idealerweise abgewickelt werden. Doch wie lassen sich diese teils gegensätzlichen...
Fachbeitrag, Ausgabe 12/2009von Angelika Collisi
24 Bewertungen
4.291665
2 Kommentare
Wer in einem Unternehmen eine Veränderung umsetzen möchte, muss mit Widerstand rechnen. Es gibt immer Personen, die der Veränderung misstrauisch oder...
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2009von Barbara Brecht-Hadraschek
4 Bewertungen
4.25
0 Kommentare
Viele Unternehmen knüpfen an Fusionen und Übernahmen große Erwartungen: Kundenzuwachs, Synergien, Gewinnsteigerungen. Oft werden diese Ziele aber...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2008von Dr. Sebastian Saxe
1 Bewertung
3
0 Kommentare
Der IT-Dienstleister Dataport arbeitet für die öffentlichen Verwaltungen von vier Bundesländern – im öffentlich-rechtlichen Bereich ein immer noch...
Methode, Ausgabe 18/2008von Till Balser
27 Bewertungen
3.74074
1 Kommentar
Damit ein Unternehmen erfolgreiches Projektmanagement betreiben kann, müssen nach der Erfahrung von Till Balser die vier Parameter "Mensch", "...
Tipp, Ausgabe 7/2008von Max L.J. Wolf
12 Bewertungen
3.25
0 Kommentare
Organisationsentwicklungsprojekte laufen oft aus dem Ruder, weil einfache, offensichtliche Erfolgsfaktoren nicht beachtet werden. Max L. J. Wolf...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2007von Christoph Bauer
3 Bewertungen
3
0 Kommentare
Bei der Einführung eines Projektmanagement-Systems konzentrieren sich viele Unternehmen nur auf die harten Faktoren, also u.a. auf Strategie,...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2007von Martin Kittel
3 Bewertungen
3.666665
0 Kommentare
Die IT Infrastructure Library (ITIL) enthält eine Sammlung von Best-Practice-Ansätzen zur Planung, Erbringung und Unterstützung von IT Services. Sie...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2007von Andreas Frick
Bewertungen
0
0 Kommentare
Der erste Teil des Beitrags erläuterte das Konzept der IT Infrastructure Library (ITIL) sowie Hintergründe, Anwendungsbereich und...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2007von Andreas Meyer-Eggers
Bewertungen
0
0 Kommentare
Um der steigenden Komplexität in der Produktentwicklung zu begegnen, implementieren viele Unternehmen entsprechende Softwareprogramme. Oft verfügt...
Methode, Ausgabe 17/2006von Christopher Nimsch
1 Bewertung
3
0 Kommentare
Wertvernichtung in der Projektarbeit, das gibt es nur bei anderen. So dachten auch die Mitarbeiter des Unternehmens DORMA - bis sie die Effizienz und...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2006von Jürgen Pfannenmüller
Bewertungen
0
0 Kommentare
Ein großes Budget und ausreichend Projektmitarbeiter – davon können viele Unternehmen nur träumen. Insbesondere Mittelständler und kleine Firmen...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2006von Philippe Nussbaum
3 Bewertungen
4
0 Kommentare
Projektleiter sind meist auf sich gestellt. Sie müssen unter Druck schnell die richtigen Entscheidungen treffen. Fortbildungen und Coaching können...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2005von Nicola Kellner
1 Bewertung
1
1 Kommentar
Mit einschneidenden Veränderungen in seiner Aufbau- und Ablauforganisation sowie im Projektmanagement hat der Göttinger Messtechnikhersteller Mahr...
Methode, Ausgabe 13/2005von Stefan Becker
10 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
In vielen Unternehmen fehlen einheitliche und durchgängige Prozesse, die Basis für eine effiziente Organisation und Voraussetzung für hohe Qualität...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2005von Ina Wohlgemuth
5 Bewertungen
3
0 Kommentare
Haben Linienvorgesetzte in einem Unternehmen großen Einfluss auf die Projektarbeit, stößt bei ihnen die Einführung eines professionellen...
Fachbeitrag, Ausgabe 5/2005von Gero Lomnitz
5 Bewertungen
3.4
0 Kommentare
Fehlentwicklungen in Projekten kommen selten aus heiterem Himmel. Meist gibt es bereits Anzeichen für eine Schieflage des Projekts, bevor die...
Methode, Ausgabe 4/2005von Cornelia Niklas
Bewertungen
0
0 Kommentare
Die Qual der Wahl - auf die Auswahl eines Enterprise Resource Planning Systems (ERP-Systems), passt diese Formulierung ausgezeichnet. ERP-Systeme...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2004von Prof. Dr. Peter Kruse
5 Bewertungen
3.4
2 Kommentare
Im Zuge der Globalisierung und der steigenden Vernetzungsdichte sind viele Unternehmen gezwungen, alte Konzepte zu überdenken und sich auf...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2004von Helmut Krüger
2 Bewertungen
2.5
0 Kommentare
Studien zeigen immer wieder, dass komplexe Projekte häufig ihre Ziele nicht erreichen, ja sogar vielfach abgebrochen werden. Welche Versäumnisse...
Interview, Ausgabe 13/2004von Georg von Stein
Bewertungen
0
0 Kommentare
Wenn Firmen sich in Form einer Reorganisation häuten, geht für viele oft auch die Schutzschicht ihrer Arbeitsplätze verloren. Reorganisationen...
Meinung, Ausgabe 2/2004von Karsten Trebesch
Bewertungen
0
0 Kommentare
"Projektmanagement ist stark renovierungsbedürftig." Davon ist Karsten Trebesch nach mehr als 30 Berufsjahren als Projektmanager, Coach und...
Fachbeitrag, Ausgabe 23/2003von Cornelia Niklas
Bewertungen
0
0 Kommentare
Unternehmen verschenken ein großes Potenzial, wenn sie ein erfolgreiches Projektteam nach Projektabschluss einfach auflösen. Denn eine eingespielte...
Fachbeitrag, Ausgabe 12/2003von Uwe Feddern
2 Bewertungen
4
0 Kommentare
Die Einführung eines neuen, einheitlichen PM-Systems in eine gewachsene Unternehmensstruktur erfordert massive Veränderungen. Nicht nur...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 26.11.2003.
Tech Link