Englischer
Begriff
  • Organization

Organisation

Der Begriff "Organisation" wird in drei, eng miteinander verknüpften Bedeutungen verwendet:

  1. Organisation als System
  2. Die Aufgabe, innerhalb des Systems Prozesse und Strukturen zu gestalten.
  3. Die Struktur eines solchen Systems

Anzeige

zu 1) Organisation als System: Eine Institution, die eine bestimmte Aufgabe oder ein bestimmtes Ziel hat. Zu einer Organisation können Personen (Mitarbeiter, Mitglieder, Eigentümer), dingliche Gegenstände (Immobilien, Maschinen, Lagerbestand), Vermögenswerte (Betriebsvermögen, Aktion, Optionen) und abstrakte Werte (Urheberrechte, Marke, Bekanntheitsgrad) gehören.

zu 2) Die Aufgabe bzw. die Tätigkeit, innerhalb eines Systems die Beziehungen zwischen den Organisationseinheiten zu gestalten und Abläufe zu gewährleisten. Das Ergebnis dieser Tätigkeit ist die Struktur des Systems. Dies Tätigkeit kann in Form eines Organisationsentwicklungsprojekts stattfinden.

zu 3) Die Struktur eines solchen Systems. Meist wird zwischen Aufbau- und Ablauforganisation unterschieden. Die Aufbauorganisation wird in Form eines hierarchischen Organigramms visualisiert. Die Ablauforganisation kann durch Flussdiagramme und Netzpläne dargestellt werden. Die Organisation als Struktur des Unternehmens wird im sogenannten Organisationshandbuch dokumentiert. Das Projektmanagementhandbuch ist ein Organisationshandbuch für die Projekte eines Unternehmens.

Alle drei Bedeutungen des Begriffs "Organisation" lassen sich gleichermaßen für Unternehmen wie für Projekte anwenden.

Eine besondere Stellung haben hier die "Organisationsentwicklungsprojekte" (OE-Projekte), deren Gegenstand die Organisation im Sinne der Struktur selbst ist. Meist ist hier das Projektziel, die Organisation zu optimieren. OE-Projekte, die sich mit der Aufbauorganisation beschäftigen, werden meist "Restrukturierung" oder "Reorganisation" genannt. Wenn die Ablauforganisation Projektgegenstand ist, spricht man meist von "Prozessverbesserung" oder "Prozessoptimierung".

Auch die Organisation hat eine Organisation: Die Gesellschaft für Organisation e.V. (www.gfuero.org) besteht seit 1922 als Fachverband der organisatorisch Tätigen.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:
Meinung, Ausgabe 7/2016von Stephanie Borgert
3 Bewertungen
4.333335
1 Kommentar
Die Kultur eines Unternehmens oder eines Projekts managen zu wollen ist Humbug, meint Stephanie Borgert. Die meisten dieser Beratungsansätze seien...
Fachbeitrag, Ausgabe 11/2009von Barbara Brecht-Hadraschek
4 Bewertungen
4.25
0 Kommentare
Viele Unternehmen knüpfen an Fusionen und Übernahmen große Erwartungen: Kundenzuwachs, Synergien, Gewinnsteigerungen. Oft werden diese Ziele aber...
Meinung, Ausgabe 5/2009von Klaus D. Tumuscheit
131 Bewertungen
4.206105
10 Kommentare
Viele Top-Manager halten sich vornehm zurück, was die Unterstützung ihrer eigenen Projekte anbelangt: Sie versäumen Meilenstein-Meetings, sitzen...
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2007von Gero Lomnitz
10 Bewertungen
4.3
0 Kommentare
Nicht alle Probleme kann ein Projektleiter selbst lösen. Sind die Grenzen seiner Einflussmöglichkeit erschöpft, muss er ein Problem an die...
Fachbeitrag, Ausgabe 17/2007von Kristin Vogelsang
8 Bewertungen
3.75
1 Kommentar
Projektmanagement verfügt zwar über zahlreiche Methoden und Prozesse, für den Einsatz in KMU müssen diese aber erst verschlankt werden – ein Aufwand...
Fachbeitrag, Ausgabe 12/2007von Reinhard P. Oechtering
2 Bewertungen
3
0 Kommentare
Die Rolle des Auftraggebers wird in Literatur und Praxis gegenüber der Rolle des Projektleiters vernachlässigt. Zu Unrecht – wie Reinhard P....
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2007von Dr. Frank Lüschow
4 Bewertungen
3.75
0 Kommentare
In projektfeindlichen Unternehmenskulturen heißt es für den Projektleiter oft: Allein gegen viele. Wenn die Teammitglieder vorgeben, einfachste...
Fachbeitrag, Ausgabe 3/2007von Andreas Meyer-Eggers
Bewertungen
0
0 Kommentare
Um der steigenden Komplexität in der Produktentwicklung zu begegnen, implementieren viele Unternehmen entsprechende Softwareprogramme. Oft verfügt...
Fachbeitrag, Ausgabe 16/2005von Nicola Kellner
1 Bewertung
1
1 Kommentar
Mit einschneidenden Veränderungen in seiner Aufbau- und Ablauforganisation sowie im Projektmanagement hat der Göttinger Messtechnikhersteller Mahr...
Fachbeitrag, Ausgabe 15/2005von Dr. Martin Kärner
2 Bewertungen
2.5
0 Kommentare
Das virtuelle Team ist aufgestellt, das Projekt hat begonnen und dank der Vorarbeiten des Projektleiters läuft die Arbeit gut. Damit das bis zum...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2005von Ina Wohlgemuth
5 Bewertungen
3
0 Kommentare
Haben Linienvorgesetzte in einem Unternehmen großen Einfluss auf die Projektarbeit, stößt bei ihnen die Einführung eines professionellen...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2004von Helmut Krüger
2 Bewertungen
2.5
0 Kommentare
Studien zeigen immer wieder, dass komplexe Projekte häufig ihre Ziele nicht erreichen, ja sogar vielfach abgebrochen werden. Welche Versäumnisse...
Interview, Ausgabe 13/2004von Georg von Stein
Bewertungen
0
0 Kommentare
Wenn Firmen sich in Form einer Reorganisation häuten, geht für viele oft auch die Schutzschicht ihrer Arbeitsplätze verloren. Reorganisationen...
Fachbeitrag, Ausgabe 1/2004von Christina Becker
1 Bewertung
3
0 Kommentare
Qualifizierte Mitarbeiter sind der Motor eines Projekts – wenn sie ausreichend motiviert sind. Damit die Verantwortung dafür nicht alleine auf den...
Fachbeitrag, Ausgabe 12/2003von Uwe Feddern
2 Bewertungen
4
0 Kommentare
Die Einführung eines neuen, einheitlichen PM-Systems in eine gewachsene Unternehmensstruktur erfordert massive Veränderungen. Nicht nur...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 27.12.2004.
Tech Link