Normen/
Standards
DIN 69900-1:1987
Englischer
Begriff
  • Minimal Duration

Minimale Dauer

Die minimale Dauer ist nach DIN 69900 Teil 1 der "geringste Wert, auf den eine Dauer verkürzt werden kann." Ergänzt sollte werden: "unter Beibehaltung des Ergebnisses des Vorganges". In der Praxis kann die minimale Dauer nur dann erreicht werden, wenn zum einen alle Einzelprozesse des Vorgangs optimal ablaufen und zum anderen durch geeignete Maßnahmen dafür gesorgt wird, dass die an ihm beteiligten Projektmitarbeiter ausschließlich an ihm arbeiten.

Anzeige
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 06.09.2005.
Tech Link