Spotlights E-Books
Alle Spotlights

Schätzrisiken, Unsicherheiten reduzieren, Methoden zur Auwandsschätzung Wie schätze ich Aufwände?

"Wie viel kostet das Projekt?", ist die wohl wichtigste Frage des Auftraggebers. Die ehrlichste Antwort des Auftragnehmers würde lauten: "Ich weiß es selbst noch nicht genau!". Meist wird dieser jedoch einen Festpreis nennen, in den er alle Risiken einkalkuliert hat. Sowohl für den Auftraggeber als auch für den Auftragnehmer ist daher eine möglichst genaue Schätzung des Arbeitsaufwands für ein Projekt von Interesse, um Unsicherheiten zu reduzieren. Schließlich dient der prognostizierte Aufwand als Basis für alle Entscheidungen und Planungen zu Projektbeginn. In diesem Spotlight erfahren Sie, welche Unsicherheiten es bei der Aufwandsschätzung gibt und wie sie diese so weit wie möglich reduzieren können. Einige Methoden zur Aufwandsschätzung bei IT-Projekte helfen Ihnen dabei, eine möglichst genaue Prognose für den Arbeitsaufwand zu erstellen.

 

Schätzrisiken, Unsicherheiten reduzieren, Methoden zur Auwandsschätzung Wie schätze ich Aufwände?

"Wie viel kostet das Projekt?", ist die wohl wichtigste Frage des Auftraggebers. Die ehrlichste Antwort des Auftragnehmers würde lauten: "Ich weiß es selbst noch nicht genau!". Meist wird dieser jedoch einen Festpreis nennen, in den er alle Risiken einkalkuliert hat. Sowohl für den Auftraggeber als auch für den Auftragnehmer ist daher eine möglichst genaue Schätzung des Arbeitsaufwands für ein Projekt von Interesse, um Unsicherheiten zu reduzieren. Schließlich dient der prognostizierte Aufwand als Basis für alle Entscheidungen und Planungen zu Projektbeginn. In diesem Spotlight erfahren Sie, welche Unsicherheiten es bei der Aufwandsschätzung gibt und wie sie diese so weit wie möglich reduzieren können. Einige Methoden zur Aufwandsschätzung bei IT-Projekte helfen Ihnen dabei, eine möglichst genaue Prognose für den Arbeitsaufwand zu erstellen.

 

Das könnte Sie auch interessieren