Normen/
Standards
DIN 69903:1987, DIN 69903:1987

Projektkostenrechnung

Während die Buchhaltung des Unternehmens die Kosten eines Projekts entweder auf mehrere Kostenstellen (z.B. Lohn- und Gehaltskosten, Mieten, usw.) verteilt oder bestenfalls für das Projekt eine eigene Kostenstelle einrichtet, benötigt der Projektleiter für ein effektives Projekt-Controlling eine eigenständige Projektkostenrechnung. Diese ist an der Struktur des Projekts ausgerichtet ist.

Anzeige

Die DIN 69903 fasst den Begriff zunächst sehr allgemein als: "Planung, Überwachung und Abrechnung der Kosten eines Projektes." und lässt damit auch die Integration der Projektkostenrechnung in die Kostenrechnung des Unternehmens zu. Den spezifischen Anforderungen eines Projekts trägt die DIN Rechnung, indem sie die Abbildung der Projektkosten auf die Projektstruktur explizit als Teil der Projektkostenrechnung benennt: "Sie schließt ihre Erfassung, Verteilung und Zurechnung auf Vorgänge und Arbeitspakete mit ein."

Darüber hinaus weist die DIN 69903 in einer Anmerkung darauf hin, dass sie in Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung unterteilt werden kann.

Für das Projekt-Controlling ist die Kostenträgerrechnung die wichtigste, da Vorgänge bzw. Arbeitspakete die Kostenträger des Projekts sind. Im Gegensatz zur Kostenrechnung des Unternehmens sind bei der Projektkostenrechnung an weiteren Aspekten zu berücksichtigen:

  • Für das Projekt-Controlling sind möglichst zeitnahe (im Idealfall tagesaktuelle), dafür aber nicht exakte (je nach Projektanforderung genügen zwischen 1% bis 10% Genauigkeit) Daten erforderlich
  • Ergänzend müssen Bestell- und Vertrags-Obligo berücksichtigt werden.
  • Ggf. genügt statt einer Kostenerfassung die Erfassung des Arbeitsaufwands
Sowohl die strukturellen Unterschiede als auch die Anforderungsdifferenzen zwischen Projektkostenrechnung und Unternehmenskostenrechnung stellen hohe Anforderungen an die Kopplung von Enterprise Resource Planning-Systemen und Projektmanagement-Systemen.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:
Fachbeitrag, Ausgabe 4/2011von Cornelia Niklas
3 Bewertungen
2.333335
1 Kommentar
Die Istkosten im Projekt richtig zu erfassen, fällt vielen Mitarbeitern nicht leicht – besonders wenn im Unternehmen nur selten Projekte durchgeführt...
Methode, Ausgabe 2/2011von Cornelia Niklas
2 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Eine fundierte und transparente Kostenplanung, die ggf. auch spezielle Budgets für Risiken und Änderungen berücksichtigt, ist erforderlich, um später...
Fachbeitrag, Ausgabe 1/2011von Cornelia Niklas
8 Bewertungen
4.125
1 Kommentar
Kostenmanagement gehört zu den wesentlichen Aufgaben des Projektleiters und dient dazu, das Projektbudget einzuhalten. Basis dafür ist ein...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2010von Cornelia Niklas
21 Bewertungen
3.666665
2 Kommentare
Projektleiter müssen nicht nur hochgesteckte Ziele, Termine und Qualitätsanforderungen erfüllen, sondern häufig sitzt Ihnen auch noch ein...
Methode, Ausgabe 12/2007von Cornelia Niklas
4 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Ein Controlling-Konzept darf weder starres Korsett noch übertriebener Formalismus sein, wenn es im Unternehmen akzeptiert werden soll. Damit...
Methode, Ausgabe 15/2005von Dr. Achim Kindler
1 Bewertung
1
0 Kommentare
Mit einer zunehmenden Verschärfung des Wettbewerbs nimmt auch die Bedeutung einer professionellen Aufwandschätzung zu, da die geringen finanziellen...
Fachbeitrag, Ausgabe 6/2004von Dr. Martin Kärner
5 Bewertungen
3.4
0 Kommentare
Wer explodierende Kosten, überzogene Termine oder schlechte Produktqualität vermeiden will, kommt an einer wirksamen Controllingstruktur nicht vorbei...
Methode, Ausgabe 24/2003von Dr. Georg Angermeier
7 Bewertungen
3.42857
4 Kommentare
Wo steht das Projekt? Passt der Projektfortschritt zu den bisherigen Ausgaben und dem Zeitaufwand? Wenn der Kunde dem Projektteam diese Fragen stellt...
SW-Anleitung, Ausgabe 15/2003von Dieter Schiecke
1 Bewertung
2
0 Kommentare
Im ersten Teil dieses Beitrags wurden am Beispiel einer Halbjahres-Auswertung Techniken vorgestellt, um mit Microsoft Excel eine Liste von...
SW-Anleitung, Ausgabe 15/2003von Dieter Schiecke
2 Bewertungen
3.5
0 Kommentare
Wenn es in Projekten um die Untersuchung der Kosten geht, führt auch beim Einsatz ausgefeilter Projektmanagement-Software kaum ein Weg an Microsoft...
Fachbeitrag, Ausgabe 14/2001von Jürgen Wedelstaedt
3 Bewertungen
3
0 Kommentare
Dieser Artikel beschäftigt sich mit den Grundlagen des Kosten- und Termincontrollings. Nach einer Übersicht über mögliche Abweichungen im Rahmen der...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 17.09.2003.
Tech Link