Synonyme
  • Akzeptanzkriterien
  • Abnahmebedingungen
Englischer
Begriff
  • Acceptance Criteria

Abnahmekriterien

Abnahmekriterien sind vertraglich festgelegte Kriterien, die erfüllt sein müssen, damit der Auftraggeber zur Abnahme einer Projektleistung verpflichtet ist. Der PMBOK(R) Guide schließt in die Abnahmekriterien explizit Leistungsanforderungen und weitere wesentliche Bedingungen in die Abnahmekriterien ein.

Anzeige

Bei Vorliegen einer genauen Produktspezifikation ist ihre Erfüllung ein zentrales Abnahmekriterium. Hinzu können viele weitere Kriterien kommen, die z.B. den Zeitpunkt der Lieferung, einen erfolgreichen Testbetrieb oder eine Mindestrentabilität vorschreiben.

Im Rahmen der Abnahmeprüfung untersucht der Auftraggeber oder ein von ihm beauftragter Gutachter, ob das Projektergebnis die Abnahmekriterien erfüllt.

Die Abnahmekriterien sollten vom Auftraggeber bereits im Lastenheft benannt werden. Sie folgen direkt aus seinen Anforderungen an das Projektergebnis.

Die Modalitäten der Abnahmeprüfung und die Abnahmekriterien bilden zusammen die Abnahmevereinbarung, die Auftraggeber und Auftragnehmer abschließen und im Pflichtenheft oder im Vertrag dokumentieren sollten.

Wenn Abnahmekriterien vorliegen, kann der Auftraggeber bei der Abnahme im wesentlichen nur Mängel geltend machen, die diese Kriterien verletzen. Dies ist für den Auftragnehmer vorteilhaft, da dann der Auftraggeber keine überraschenden Nachforderungen stellen kann. Für den Auftraggeber ist die quantitative Spezifizierung von Abnahmekriterien wichtig, da er nur so bei unzureichend erfüllten Leistungsmerkmalen Nacherfüllungen einfordern kann bzw. sogar die Abnahme verweigern kann.

Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:

Ein Projekt richtig abzuschließen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Vor allem muss der Projektleiter vom Auftraggeber die Abnahme der Projektergebnisse einholen. Darüber hinaus muss er aber auch z.B. das Projektteam auflösen, eine Nachkalkulation erstellen und Erfahrungswerte sichern. In diesem Spotlight erfahren Sie, was alles zu tun ist, um ein....

Spotlight (93 Seiten) 18,99 € (0,00 € im Abo)

Die Abnahme der erbrachten Leistung gemäß den vereinbarten Qualitätskriterien ist das Ziel eines jeden Projekts. Sie erfahren in diesem Spotlight, wie ein Projektmanager die Produktqualität in seinem Projekt planen, überwachen und steuern kann, sodass die Voraussetzungen für eine Abnahme durch den Kunden geschaffen werden. Hierzu sollten Sie eine....

Spotlight (182 Seiten) 21,99 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag, Ausgabe 21/2015von Kay Schulz
7 Bewertungen
4.714285
1 Kommentar
Damit Offshoring tatsächlich die erwarteten Kosteneinsparungen bringt, sind professionelles Projektmanagement, profunde Kenntnisse der kulturellen...
Methode, Ausgabe 16/2012von Horst Peterjohann
3 Bewertungen
5
0 Kommentare
Projektziele sind von zentraler Bedeutung für den Projekterfolg. Dennoch gehen viele Projektverantwortliche nicht richtig vor, wenn sie Projektziele...
Methode, Ausgabe 15/2012von Horst Peterjohann
8 Bewertungen
4
3 Kommentare
Projektziele legitimieren das Projekt, motivieren die Projektbeteiligten, helfen bei Entscheidungen und unterstützen den Projektmanager bei Planung,...
Tipp – Methode, Ausgabe 18/2008von Wilfried Reiter
31 Bewertungen
3.80645
0 Kommentare
Es ist oft schwierig, herauszufinden, was ein Kunde will. Viele Kunden verwenden Fachbegriffe falsch, machen widersprüchliche Angaben, überschätzen...
Fachbeitrag, Ausgabe 7/2007von Thorsten Reuter
2 Bewertungen
4.5
0 Kommentare
Lagert ein Unternehmen IT-Systeme und Services aus, werden diese zunächst an den externen Dienstleister übertragen. Mit der Abnahme bestätigt der...
Fachbeitrag, Ausgabe 24/2005von Dr. Georg Angermeier
7 Bewertungen
3.285715
2 Kommentare
Ein Projekt zu Ende zu führen, kann schwieriger sein, als es zu beginnen. Das so genannte 90%-Syndrom, beständige Änderungsanforderungen oder...
Fachbeitrag, Ausgabe 10/2005von Frank Gürgens
3 Bewertungen
3.666665
0 Kommentare
Für das Verfassen von Angeboten gilt: Kleiner Fehler - große Wirkung! Frank Gürgens beschreibt in seinem Artikel häufige Stolperfallen bei der...
Fachbeitrag, Ausgabe 23/2003von Wolfgang Ulbrich
4 Bewertungen
4
0 Kommentare
Die fachliche Abnahme ist für Projektteams die Stunde der Wahrheit. Oft müssen die Mitarbeiter so lange nachsitzen, bis der Kunde das Projektergebnis...
Fachbeitrag, Ausgabe 21/2003von Rupert Vogel
1 Bewertung
5
0 Kommentare
Die Abnahme ist eine entscheidende Station im Verlauf eines Projekts: Das Risiko fällt vom Auftragnehmer an den Auftraggeber zurück. Die...
Fachbeitrag, Ausgabe 9/2002von Christoph Hohenegg
6 Bewertungen
2.833335
1 Kommentar
Rechtsanwalt Christoph Hohenegg erklärt, was unter einer Abnahmeerklärung des Kunden zu verstehen ist, und was Dienstleister tun können, wenn der...
Tipp, Ausgabe 5/2001von Petra Berleb
5 Bewertungen
2.2
0 Kommentare
In vielen Fällen sind Dienstleister selbst dafür verantwortlich, dass ihr Produkt (z.B. Softwareentwicklung, Web-Design) vom Kunden nicht abgenommen...
Alle relevanten Beiträge anzeigen
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 19.01.2005.
Tech Link